Geführte Motorradreise: Kapstadt nach Durban

Geführte Motorradreise in Südafrika inkl. Kapstadt, Garten Route, R62, Transkei, Drakensberg, Lesotho und Durban

Von Kapstadt aus bringt uns diese Reise an den Höhepunkten der Garten Route vorbei und weiter die Küste entlang. Wir sehen den Drakensberg, Lesotho und haben die Möglichkeit einige der einheimischen Stämme und Kulturen Südafrikas kennenzulernen.
Konzipiert als "One-Way" von Kapstadt nach Durban bietet diese Tour die Möglichkeit die verschiedenen Landschaften und Kulturen Südafrikas zu erkunden. Von der Kapmetropole und dem Kap der Guten Hoffnung aus erkunden wir die Bergpässe der Weinregionen. Weiter geht es über kurvige Küstenstraßen durch fruchtbare Landschaften in die Overberg Region und zum Kap Agulhas, dem südlichsten Punkt Afrikas. Von hier führt die Tour in das Inland, auf das Hochplateau der Kleinen Karoo. In dieser Halbwüste fahren wir entlang der R62, dem südafrikanischen Gegenstück zur Route 66 und nehmen uns Zeit die Gegend zu entdecken. Wir besuchen Outshoorn, die Hauptstadt der Straußenzucht und erleben die dicht bewaldeten Gebiete der Garten Route um Knyssna und Plettenberg Bay. Das wilde Afrika kommt nicht zu kurz und wir verbringen 2 Tage in einem privaten Wildreservat, um die "Big 5", die gefährlichsten Tiere Afrikas mit der Kamera zu jagen. Auf dem Rückweg zur Zivilisation reisen wir entlang der Drakensberge, um die einheimischen Stämme der Xhosas und Zulus zu besuchen, und über den Sani Pass nach Lesotho, um die Sothos zu treffen.

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban Diese Tour kann zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Für die Kap Region empfiehlt sich jedoch die Trockenzeit von Oktober bis April. In den Gebieten um Durban kann es zu jeder Jahreszeit zu leichten Regenfällen kommen. Von Juni bis November besteht die Möglichkeit Glatt- und Buckelwale an der Küste zu beobachten.

Kosten:

Die folgenden Preise basieren auf einer Gruppe von 8 Teilnehmern auf Harley-Davidson Heritage Softail. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein persönliches Angebot entsprechend Ihren Wünschen und Ihrer Gruppengröße.

  • Pro Fahrer im Doppelzimmer ZAR 43 500
  • Einzelzimmerzuschlag ZAR 6 000
  • Sozius im Doppelzimmer ZAR 29 000

Inklusive:

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Mietmotorrad mit 24h Pannendienst und Vollkasko Versicherung (Selbstbeteiligung)
  • Unterkunft in handverlesenen 3* und 4*Hotels
  • 13x Frühstück, 4x Abendessen
  • Eintrittsgelder und Mautgebühren laut Reiseverlauf
  • Erfahrener Tour Guide auf eigenem Motorrad
  • Begleitfahrzeug inkl. Fahrer und Benzin
  • Gepäcktransport
  • Spezieller Motorradanhänger
  • Ersatzmotorrad auf Anhänger (ab 8 Fahrern)
  • Informationen, Kartenmaterial und Erinnerungen von Cape Bike Travel
  • Alle weiteren Mahlzeiten
  • Benzin
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben (Souvenirs, Telefon, Reinigung, usw.)
  • Flüge
  • Reise-/Unfallversicherung (empfohlen)

Streckenverlauf:

Tag 1:

Ankunft am Internationalen Flughafen Kapstadt, Sie werden von Ihrem Guide und Fahrer mit klimatisiertem Fahrzeug begrüßt. Nach einer kurzen Orientierungsfahrt durch Kapstadt besuchen wir den Tafelberg (vom Wetter abhängig). Sie sehen das Kastell von Kapstadt, das alte Rathaus, District 6, die Company Gardens, die Kathedrale und das Kap Malaien Viertel. Außerdem besuchen wir die Waterfront, um Ihnen die Chance zum Geldwechseln zu geben. Ab 14:00 Uhr ist Zeit, um im Hotel zu entspannen. Um 18:00 Uhr erwartet uns das Willkommensdinner im Gold Restaurant, wo traditionelle südafrikanische Köstlichkeiten und kulturelle Highlights geboten werden
TIP: Kamera nicht vergessen!

Abendessen, übernachtung und Frühstück

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 2:

Abholen der Motorräder in Kapstadt. Nach einer kurzen Einführung machen wir uns auf den Weg zum Kap der Guten Hoffnung. Die Tour führt durch Camps Bay, Hout Bay, Chapman's Peak Drive (vom Wetter abhängig), Scarborough, Kap der Guten Hoffnung, Cape Point, Simons Town (Pinguine) und Ou Kaapse Weg. Einige kurze Pässe und die wichtigsten Attraktionen geben uns die Möglichkeit uns an die Motorräder und den Linksverkehr zu gewöhnen.

übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 175km

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 3:

Wir verlassen Kapstadt entlang der Küste. Ihr Gepäck wird im Begleitfahrzeug transportiert. Wir verbringen den Tag in den Hottentot-Holland Bergen und erkunden die erlesenen Passtraßen dieser Region, bevor wir uns in Stellenbosch niederlassen, wo wir die Möglichkeit haben einige der weltbekannten Weine zu verkosten.

übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 250km

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 4:

Der Tag bringt uns durch Gordon's Bay, Claren's Drive, Hermanus, Stanford und Kap Agulhas (der südlichste Punkt Afrikas) nach Arniston.

TIPP: Arniston ist bekannt für die vielfältige Küstenlandschaft. Nehmen Sie sich Zeit für einen langen Entdeckungsspaziergang. Vielleicht entdecken Sie beim Muschelsuchen den seltenen schwarzen Austernfischer. Zur Walsaison haben Sie die Möglichkeit die riesigen Meeressäuger vom Strand zu beobachten.

übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 320km

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 5:

Wir verlassen die Küste und fahren ins Inland durch die Weizenanbaugebiete der Overberg Region. Durch die Dörfer Bredasdorp, Stormsvlei, Swellendam und Ashton geht es nach Montague.

übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 180km

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 6:

Trockene, karge Landschaften erwarten uns entlang der berühmten R62. Bei dieser Fahrt durch Barrydale, Ladiesmith und Calitzdorp nach Outshoorn darf ein Stopp bei "Ronnies Sex Shop” nicht fehlen. Abends besuchen wir eine Straußenfarm. Während wir einiges über diese faszinierenden Vögel lernen, haben Sie die Chance auf einem Strauß zu reiten. Wer runterfällt, kann sich beim abschließenden Straußen-Grill dafür revanchieren.
TIPP: Strauße werden zur Leder und Feder Produktion gezüchtet. Hier gibt es die Möglichkeit ein paar hochwertige Andenken zu finden.

übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 220km

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 7:

Die weiten Kurven des Outeniqua Passes bringen uns an den Anfang der "klassischen” Garten Route in George. Weiter geht es durch Knyssna und Plettenberg Bay in die Küstenwälder des Titsikamma. Entlang der Küste erreichen wir Cape St. Francis, wo wir übernachten.
übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 300km
Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 8:

Eine kurze Fahrt vorbei an den Surfstränden von Jeffrey's Bay und Port Elisabeth in das hügelige Buschland der Ostkap Provinz. Die nächsten 2 Tage verbringen wir damit, im Kariega Wildreservat nach den "Big 5" sowie vielen anderen Tieren zu jagen. Die Ranger stehen am späten Nachmittag zur ersten Pirschfahrt im afrikanischen Busch bereit.
Mittagessen, Abendessen.

übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 200km

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 9:

Am frühen Morgen unternehmen wir eine weitere Pirschfahrt, bevor wir uns im weiteren Verlauf des Tages auf der Lodge verwöhnen lassen. Entspannen Sie sich am Pool oder nutzen Sie die angebotenen Aktivitäten. Am späten Nachmittag unternehmen wir einen "Sundowner Drive” in das Reservat.

Mittagessen, Abendessen, übernachtung und Frühstück, Tageskilometer 0km

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 10:

Die morgendliche Pirschfahrt bietet die Möglichkeit letzte Fotos zu schießen, bis wir uns leider verabschieden müssen. Die Fahrt geht durch die wilde Transkei (Nelson Mandelas Heimat) vorbei an zahlreichen traditionellen "Kraal" Behausungen des Xhosa Stammes nach East London.

übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 300km

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 11:

Wir reisen tiefer hinein in das Ostkap und sehen die ländlichen Gebiete und Stämme Südafrikas, eine Fahrt entlang weiter kurviger Straßen bis wir die Surfermetropole Coffee Bay erreichen.

übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 350km

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 12:

Am Morgen unternehmen wir einen kurzen Ausflug entlang der Küste zum berühmten "Hole in the Wall”. Nach dem Mittagessen erreichen wir die Drakensberge. Diese 450km lange Bergkette beinhaltet die höchsten Spitzen des südlichen Afrikas, den Bergstaat Lesotho sowie das einzige afrikanische Skigebiet. Wir übernachten in der alten Grenzstadt Underberg im Schatten des bis zu 3500m hohen Gebirges.

übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 250km

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 13:

Wir bleiben in den Bergen und erkunden die alte Schmugglerstraße, den ┬áSani Pass. Die nahezu 2000m Höhenunterschied können mit Enduros oder Allradfahrzeugen mit ausgebildeten Fahrern überwunden werden. Auf der Passhöhe erreichen wir die höchste Kneipe Afrikas, wo wir unser Mittagessen einnehmen, bevor wir nach Underberg zurückkehren.

Mittagessen, übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 100km

Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Tag 14

Durch das "Valley of 1000 Hills" geht es entspannt nach Durban, wo wir die Motorräder zurückgeben.
übernachtung und Frühstück, Tageskilometer ca. 200km
Geführte Motorradreise: Kapstadt noch Durban

Wir behalten uns das Recht vor Preise, Programm und Streckenverlauf dieser Reise ohne vorherige Bekanntgabe zu ändern.


Vorschläge zur Verlängerung Ihres Urlaubs:

  • 3 Tage in Kapstadt
  • 3 Tage Safari im Krüger National Park
  • 3 Tage in Livingstone, Zambia an den Victoria Fällen
  • Einige Zeit zum entspannen in Mauritius

 

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot: Info@capebiketravel.com


Guided Motorbike Tour: Cape Town to Durban Guided Motorbike Tour: Cape Town to Durban Guided Motorbike Tour: Cape Town to Durban